Backup Lösungen für erhöhte Datensicherheit

Backup Lösungen für erhöhte Datensicherheit

Wir Agentur-Betreiber sind was IT angeht in einer Art Grauzone. Zum einen betreiben wir wesentliche Anteile unserer Arbeit mit Hilfe von PCs und Notebooks. Auf der anderen Seite sind wir zu klein, um eine eigene, professionelle IT-Abteilung zu betreiben. Dabei ist das vor allem deswegen wichtig, weil die Datensicherheit immer gewährleistet werden muss. Sowohl die Buchhaltung als auch die Daten unserer Kunden müssen immer geschützt sein. Wie also für sichere Backups sorgen?

Günstige Datensicherung für Kleinunternehmer

Ein Backup Konzept muss jede Firma erstellen. Allein schon deswegen, weil es gesetzliche Aufbewahrungspflichten gibt, die mehrere Jahre zurückreichen. Das heißt, der Finanzprüfer muss jederzeit Zugang dazu erhalten. Für eine entsprechende Sicherung und Zugänglichkeit muss gesorgt werden. 

Daneben gibt es aber auch viele andere, wertvolle Dinge, die sich auf den Festplatten der Mitarbeiter oder auf den gemeinsamen Laufwerken befinden: Vorlagen, Verträge, Präsentationen, Kalkulationen, Entwürfe, Kundendaten und vieles mehr. Sie zu verlieren könnte ich manchen Fällen das Ende einer Firma bedeuten. 

Das heißt, es muss nach Backup Lösungen gesucht werden, die solche Kriterien erfüllen. Des Weiteren ist es wichtig, dass eine räumliche Trennung von Firma und Sicherungsmedium erfolgt. Am besten verwendet man eine einfach Cloud-Speicher Lösung. Das ist genauso gut, wie ein eigenes Laufwerk zu haben, nur dass es sich bei einem externen Anbieter befindet. 

Sicherheitstechnisch hat das mehrere Vorteile: die Geschäftsräume könnten jederzeit abbrennen oder zerstört werden. In diesem Fall hätte das auf die Daten überhaupt keinen Einfluss. Zum anderen haben solche Firmen zahlreiche Experten an Board, die sich mit Viren, Hackern und Malware auskennen. Gelangt irgendjemand unerwünschtes ins System, dann klingelt sofort das Telefon. 

Eine Verwaltung der Daten kann mit Hilfe von Software Lösungen erfolgen. Es gibt zum Beispiel Veenam Backup. Mit diesem kostenlosen Programm können Sie die Datensicherung ganz einfach steuern. In dem Tool lassen sich viele Aspekte pflegen und automatisieren. Im Wesentlichen geht es darum, dass sie dort hinterlegen können, welche Daten, welche Laufwerke wann und wie oft gesichert werden sollen. So haben Sie jederzeit Zugriff. Das einzige, was Geld kostet ist der externe Speicherplatz, der je nach Menge bezahlt wird. 

Alternativ dazu gibt es zum Beispiel Mount 10 Backup. Dabei handelt es sich um eine Schweizer Firma, die sich ebenfalls mit der Problematik beschäftigt. Was Ausland und Datenschutz angeht, ist das immer eine etwas pikante Konstellation. Allerdings ist die Schweiz nicht der Kongo und auch dort ist man sich der EU-Regelungen bewusst. Vielleicht ist der Standort in einem Nicht-EU-Land der größte Vorteil. Man weiß nie, wer in einem Land an die Macht kommt und Einblick in alle Daten fordert. 

Posted on